Hendrik Meyer
 
  • Jahrgang 1961
  • Abitur, Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin
  • anschließend mehrjährige Tätigkeit in einer Urheberrechtsorganisation für Musikrechte
  • seit 1990 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 1991 Gründung der Sozietät Meyer & Schrimpf in Berlin
  • seit 1994 Inhaber der Kanzlei Hendrik Meyer, Berlin
  • Referententätigkeit insbesondere zu Fragen des Verwaltungsrechts, Gewerberechts, Glücksspielrechts und Baurechts beispielsweise für Berufsverbände und Mitarbeiter von Ordnungs- und Bauämtern, Veröffentlichungen zum Verwaltungs- und Gewerberecht
  • Mitglied im DeutschenAnwaltVerein, Berliner Anwaltsverein e.V und der Rechtsanwaltskammer Berlin
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im DeutschenAnwaltVerein
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltsvereines
  • seit 1991 Justiziar des Automatenverbandes Ostdeutschland, 1993 auch des Berliner Automaten Verbandes und seit 1994 Justiziar des Automaten-Verbandes für Berlin und Ostdeutschland e.V   
  • 2007 Mitbegründer der Jurgroup mit Niederlassungen in Berlin, Köln und München
  • Fremdsprache: Englisch
  • Tätigkeitsschwerpunkte:

    • Verwaltungs-, Gewerbe- und Sportrecht
    • Arbeitsrecht
    • Baurecht

  • Interessenschwerpunkte:

    • Ehe- und Familienrecht
    • Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

  • Zugelassen an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten sowie am Kammergericht